Abwicklungsprozess

Die property invest bietet allen Immobilienverkäufern einen transparenten, fairen und zuverlässigen Abwick- lungsprozess. Von der Erstbewertung über die Abgabe eines Kaufangebotes bis zum Kaufvertrag vergehen durchschnittlich 4 – 6 Wochen. Sehen Sie hier unseren Arbeitsweise:



Vorprüfung der Objektdaten innerhalb von 3 Werktagen

Wir benötigen für eine erste Antwort, ob die Immobilie / Grundstück für unseren Ankauf relevant ist, folgende Informationen: Adresse, Flächenangaben, aktuelle Nutzung, Kaufpreisvorstellungen, individuelle Verkaufsbedingungen.

Bei Kaufinteresse: Besichtigungstermin mit Entscheider

Sollte das kaufangebot für uns von Interesse sein, so kann innerhalb von 1-2 Wochen eine Besichtigung mit Entscheidern unserer Erwerbergesellschaft, ggf. unter Einbeziehung unserer technischen Sachverständigen, erfolgen.

Detailprüfung und Unterlagenauswertung

Wenn sich bei der Besichtigung unser Ankaufsinteresse verfestigt, werden die dabei gewonnen Informationen intern ausgewertet (Due Diligence). Je nach Objekt werden in dieser Phase noch weitere Dokumente wie Grundrisse oder der Energieausweis benötigt.

Verbindliches Kaufangebot mit Kaufpreis- höhe und Zeitplan

Das Ergebnis der Schritte 1 - 3 kann ein Ankaufsangebot (letter of intend - LOI) sein, welches wir in Schriftform übermitteln. Darin sind neben der Kaufpreishöhe auch evtl. weitere Erwerbsbedingungen sowie ein verbindlicher Zeitplan (Termin Notar, Zeitraum Kaufpreiszahlung) enthalten.

Notarieller Kaufvertrag, Abstimmung Inhalt und Vertragsschluss

Für den Fall der Annahme des vorab formulierten Kaufangebotes kann innerhalb von 2 - 4 Wochen ein Kaufvertragsabschluss erfolgen. Wir bevorzugen unkomplizierte, gut verständliche Vertragstexte von etablierten Notaren. Über den Inhalt kann im Vorfeld eine detaillierte Abstimmung erfolgen.